2015-05-23 16.21.59Alles fing an, wie bei vielen, mit einer Blockflöte. Ein Versuch mit der Trompete und einem Flügelhorn scheiterte und bald war klar dass es die Trommel war die mich begeisterte.

So spielte ich zuerst ein paar Jahre die Trommel im Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Neuhausen.

Mit etwa 14 Jahren begann ich mit Schlagzeug Unterricht bei Roland Härdner, der heute Schlagzeuger im Stadttheater Pforzheim ist und schon einige CDs veröffentlicht hat.

1985 wurde ich Schlagzeuger der Rock and Roll Band “ Banty Roosters “ aus Pforzheim. Während dieser Zeit konnten wir einen zweiten Platz bei einem Nachwuchswettbewerb belegen und hatten mehrere Auftritte in der Stadthalle Pforzheim. Der Schlosskeller gehörte genauso zu unseren Auftrittsorten wie die meisten Straßenfeste in der Gegend.

Nach mehr als zehn Jahren mit den „Banty Roosters“ folgten über zehn Jahre TROMMELPAUSE.

2010 habe ich das Cajon für mich entdeckt, damit war es möglich auch in der Wohnung zu spielen. Mit meinem ehemaligem Gitarrist der Band “ Banty Roosters“ hhabe ich für ein knappes Jahr in der drei köpfige Akustik- Band „ EXIT “gespielt.

Zurzeit spiele ich in der Trommelgruppe „ LOS TROMMLOS“ in Eutingen.
www.lostrommlos.de
Wenn sich die Gelegenheit bietet spiele ich auch mit Angel Garcia, einem spanischen Gitarristen. Er hat ein Lokal in Echterdingen wo er meist Montag abends Auftritt.
www.lafuente-echterdingen.de
Zusammen mit Gerhard spiele ich auch noch in einer Rock Band.

SETLISTE

Ich spiele ein Schlagwerk 2 in One Makkassar Cajon, ein Schlagwerk Bass Cajon je nach Spielort, Live oder Studio.
Eine 14″  Anatolian Power  Hi – Hat .
Bei manchen Liedern verwende ich eine Schlagwerk Fußmaschine für den Bass.
Mikrofonierung: AKG P2 für die Bässe, von vorne ein Shure PG 27 Großmembran Micro  oder ein Shure SM 57 und für Percussion Instrumente, wie Shaker, ein Thomann CD55
P105009211